Namen und Wappen

Jedes Mitglied der Gesellschaft zu Rebleuten ist verpflichtet, innert einem Jahr
nach Aufnahme in die Korporation, eine Wappenscheibe zu organisieren.

Die Wappen werden im Burgersaal in speziellen Rahmen ausgestellt.


Die Jahresangabe entspricht dem Jahr der Aufnahme in die Gesellschaft.
Momentan sind ca. 100 Wappen in vier Rahmen zu sehen.

kein Bild

kein Bild